Partnerlinks:
Google

www.linux-club.de/ sehr aktives und kompetentes Board m. Fragen u. Antworten rund um Linux  |  www.linux-board.de/ privates Board m. Fragen u. Antworten rund um Linux  |  meybohm bei viando.de gute Tools - u.a. "Phase 5 / HTML Editor" mein Lieblings-HTML-Editor und "Proton" - guter Texteditor www.meybohm.de  |  Wunsch-Domain schon belegt? Hier finden Sie sie trotzdem!   |  Webhosting beim Testsieger 2007. www.greatnet.de  | 
Host Europe - World Class Internet Hosting
 

  Ein Pinguin-Logo    
news About Me linux referenz tips links downloads kontakt
 
News
About
Linux
Referenz
Tips
  Linux
  Sicherheit
  Perl
  Allround Server
  Fileserver Samba
  HTTP-Server
  Zope-Server
  SQL-Server
  Mail-Server
  Proxy_Server
  FAX-Server
  Netzwerk-Tools
  SMS-Tools
  Postscript
  MS Office
Links
Downloads
Kontakt

Besucher
seit 21.10.2002
 
Mein Gästebuch
 

Perl - die Programmiersprache für Web-Anwendungen

Mein kleines Perl-Tutorial - Teil 2

2. Arbeiten mit Scalaren, Arrays, Hashes u.ä.

Zu Beginn wollen wir uns etwas in Erinnerung rufen, was im letzten Teil so nebenbei mit erwähnt wurde. Es geht nochmal um die Datentypen mit denen wir und Perl umgehen.

Datentypen:

  • Value, Zahl (dürfte wohl jedem klar sein)
  • String (kann eine wilde Ansammlung von Zeichen sein - oder auch sinnvolle, Wörter z.Bsp.)
  • "$" - Scalar (eine Zeichenkette), z.Bsp. ("haus,hund,maus09 jfa9943 0ßs49")
  • "@" - Array (eine Liste von Werten, z.Bsp. ("haus","hund","maus","aaa443","25--33")
  • "%" - Hash (ist eine Liste von Schlüssel=>Wert - Paaren), z.Bsp. (haus=>boot, hund=>hütte, kamm=>haar)
Es besteht immer wieder die Notwendigkeit die Elemente (Variablen) zu verändern um Zustände abzuspeichern, auszulesen oder zu aktualisieren. Dazu sollen hier ein paar Grundlagen folgen.

2.1 Scalare Variablen:

Man erzeugt eine Scalare Variable indem man ihr irgendeine Zeichenkette zuweist:
$var_scal = "das ist ddie8 7-r8";
Den Inhalt dieser Variablen kann man sich mit print ausgeben lassen:
print $var_scal;
PROMPT > das ist ddie8 7-r8

To be continued .....

   
Perl-Tutorial (1)
Intro
Das erste Script
Das zweite Script
1. WebScript
Datum ausgeben
Perl-Tutorial (2)
Grundlagen
Scalar
Array
Hash
Referenzen
 
©  09.09.2009  Heiko Teichmeier - Glauchau/Sa.